ERP-Module zur Produktion

3S ERP ist von Anfang an für produ­zierende Unternehmen entwickelt worden. Über 20 Jahre Erfahrung mit kleinen und mittelständischen, flexiblen Produktionsunternehmen sorgen dafür, dass Sie über eine sehr hohe Bandbreite an Funktionalitäten verfügen können.

Produktion

Speziell für den Produktionsbereich stellt Ihnen 3S umfangreiche EDV-Werkzeuge zur Seite. Stellen Sie nun Schritt für Schritt dar, was für die Fertigung eines Artikels nötig ist.

Produktionsplanung

Was noch vor 20 Jahren in jedem Wirtschaftslexikon PPS-System genannt wurde: eine Software, welche die Produktionsplanung und Produktionssteuerung eines Betriebes leistete, ist heute nur noch ein Teil einer meist viel komplexeren Ressourcenplanung innerhalb einer ERP-Software, die unternehmensweite Ressourcen planen kann (ERP = Enterprise Ressource Planning). Neben der klassischen Planung und Steuerung von Produktionsprozessen werden in einem ERP-System zusätzlich auch die Ressourcen geplant, die nur indirekt mit der Produktionsplanung in Verbindung stehen.

Fremdarbeit Verlängerte-Werkbank

Fremdarbeit / Verlängerte Werkbank Softwaremodul zur Steuerung und Überwachung von Arbeiten und Produktionsschritten, welche von Fremdfirmen erledigt werden. Wenn Sie bestimmte Arbeitsgänge außer Haus erledigen lassen, unterstützt Sie dieses Modul.

Qualitätsmanagement

Für ein zielgerichtetes Qualitätsmanagement verarbeitet 3S alle entwicklungsrelevanten Informationen der Fertigung und liefert so eine unerlässliche Grundlagen.

Variantenkonfigurator

Das neue Modul Variantenkonfigurator ermöglicht das automatische Generieren von Artikeln, Stücklisten und Stücklistenvarianten. Gerade für Variantenfertiger aber auch für Hersteller von komplexen Teilen - welche sich nur in einzelnen Details unterscheiden - bietet das neue Modul der 3S ERP Software eine Reihe von Arbeitserleichterungen.

Grafische Plantafel

Alle wichtigen Produktionsdaten unternehmensweit planen und verändern. Lassen Sie sich auf einer skalierbaren Zeitachse die berechneten, aus Ihren Aufträgen resultierenden Abläufe Ihrer Produktion, Ihres Einkaufs und Ihrer Mitarbeiterplanung anzeigen und verändern diese nach Bedarf.

Werkzeugverwaltung

Mit der Werkzeugverwaltung verwalten Sie nicht nur Ihre Werkzeuge, sondern erhalten ausserdem auch noch aktuelle Informationen über den Wartungsstand und die Einsatzbereitschaft Ihrer Werkzeuge.

Gefahrgutmanagement

Der Transport von Gefahrgütern ist mit besonderen Gefahren für Mensch und Umwelt verbunden, so dass der Gesetzgeber entsprechende Gesetze und Vorschriften erlassen hat.

CAD Schnittstelle

Die universelle CAD-Schnittstelle ermöglicht es, externe Daten aus einer CAD-Anwendung einzulesen und daraus eine Stückliste zu generieren.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:

In unserem 3S-WIKI: Arbeiten mit dem 3S Produktionsmodul