CRM Software von 3S

CRM Definition

Ein CRM-System (CRM = Customer Relationship Management) beschäftigt sich mit der Verwaltung von kunden-relevanten Informationen in einem Unternehmen und den Beziehungen dieser Daten untereinander.

Was heisst „CRM“

CRM steht für Customer Relationship Management, also Kunden-Beziehungsverwaltung oder auch Kundenbeziehungsmanagement.

CRM-Systeme verwalten also Daten von Kunden. Kunden sind ohne Zweifel für viele Abteilungen in Ihrem Unternehmen relevant. Ziel ist es, eine höhere Kundenbindung durch Verbesserung der Kundenbeziehung und des Managements zu erreichen. Die Kundenbeziehungen eines Unternehmens sind abhängig von sehr vielen Faktoren. Moderne CRM unterstützen daher - mit Blick auf eine immer größere Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit - mit so einem CRM-System wesentlich mehr als nur die Verwaltung von Neukunden-Leads oder Planung / Steuerung von Aktionen mit potentiellen Kunden für Vertriebsmitarbeiter.

 

Wie 3S CRM funktioniert, Zusammenhänge CRM

 

Operative CRM-Prozesse mit der 3S CRM Software

CRM-Lösungen im Vertrieb / in operativen Prozessen

  • Lead-tracking, also Verwaltung der potenziellen Kunden
  • Kundenmanagement und -Verwaltung sowie Kundenpflege für bestehende Kundenbeziehungen
  • Steuerung und Verwaltung von Verkaufschancen / Opportunities
  • Verwaltung von Angeboten
  • Verwaltung der Kundenrelevanz / Ansprechpartner der Kunden
  • Verknüpfungen von Kunden untereinander / wer kennt wen / Meinungsführer / kollaboratives
  • Steuerung von Messen und damit verbundener Messe-Kontakte
  • Cross-Selling (was kann ich zusätzlich verkaufen, wenn ich ein bestimmtes Produkt verkaufe).
  • Verwaltung aller Kundenkontakte (telefonisch, E-Mail, Messen, Besuche, Meetings).

CRM für Manager

  • Überwachung der kundenrelevanten Ziele und systematische Steuerung des Vertriebs
  • Steuerung und Bewertung von Marketingaktionen
  • Budgetierung, Auswahl, Steuerung und Erfolgskontrolle von Kampagnen
  • Kontrolle des Erfolges von Messen und Messevorbereitungen
  • Kontrolle aller vertriebsorientierten Prozesse
  • Analytische Betrachtung des Kundenverhaltens
  • Ausbau des Kundenmanagements und des Kundenservice

CRM im Marketing

  • CRM Software zur Kampagnenverwaltung / zum Kampagnenmanagement
  • CRM Software zur Verwaltung der Marketing-Budgets von Kampagnen
  • Erstellen von Umfragen für Kundengruppen oder Segmente
  • Auswertung dieser Umfragen (mit Hilfe der analytischen Fähigkeiten des 3S Azul Frameworks)
  • Automation dieser Umfragen mit einstellbaren, periodischen Ausführungszeiten
  • Beziehungsmarketing von kundenbezogenen Beziehungen in Relation zu Produkten oder Produktkategorien

Soziale Netzwerke und deren Steuerung über CRM

  • Verwaltung und Steuerung von Social Media Aktivitäten (Social CRM) des Marketings
  • Database mining: Die Untersuchung und Auswertung von Social Media Aktivitäten auf Zielgruppen

CRM Tools für die alltägliche Arbeit mit Kunden

  • Preise
  • Umsätze nach Artikeln, Produktgruppen, Regionen
  • Besuche und Besuchsberichte
  • Termine
  • Aufgaben / Kundenspezifische Aufgaben
  • Telefonnumern und E-Mail Adressen von Anprechpartnern
  • Wer macht was in welchem Unternehmen
  • Verwaltung der Aufgaben für Kunden und Interessenten
  • Verwaltung von Kundenterminen
  • Erstellung, Verwaltung und Auswertung von Besuchsberichten

Steuerung von Newslettern über das 3S CRM-System

  • Verwaltung von Kunden in Kundengruppen
  • Zuordnung von Interesse-Themen (business fields) zu Kunden
  • Übergabe der Newsletter an Versand / SMTP-Server oder Dienstleister

Strategischer Ansatz von CRM-Systemen

Ein Customer Relationship Management (CRM) System verwaltet kundenrelevante Daten und sieht dabei den Kunden als Mittelpunkt der Information. Das bedeutet, dass ich durch Selektion eines Kunden oder auch potentiellen Kunden alle mit genau diesem Kunden im Zusammenhang stehende Informationen erkennen kann. Ein gutes CRM-Konzept wird nicht nur Marketing, Vertrieb und Geschäftsleitung nutzen, sondern steht auch mit wichtigen Aussagen für nahezu jede Abteilung im Unternehmen zur Verfügung.

Der Vorteil eines CRM-Systems kommt also gerade dann besonders zum Tragen, wenn auch alle anderen Daten oder Quellen in denen Kundendaten verwaltet werden, bestmöglich mit dem CRM verbunden sind.

Fast jedes CRM nutzt zur Speicherung der Daten Datenbanken wie z. B. SQL-Server. Hierdurch stehen die CRM-Daten genauso wie die des SCM (Supply Chain Management) und des PPS (Produktionsplanungssystem / Ressourcenplanung) zur Auswertung mit Business Intelligence (BI) Werkzeugen zur Verfügung. Große Mengen von Daten lassen sich mit Data Mining Tools verarbeiten und gewinnbringend auswerten (analytische CRM Systeme).

Sie verbessern mit Hilfe des 3S CRM die Kundenerfahrung (customer experience), die Ihre Kunden bei der Zusammenarbeit mit Ihrem Haus haben. Bestehende Kunden werden durch Einsatz eines Realationship Managements deutlich besser betreut und werdende Kunden, Interessenten und deren Ansprechpartner können mit einer größeren Wahrscheinlichkeit zu loyalen Kunden gemacht werden. Gerade auch kleine Unternehmen können durch eine rechtzeitige und konsequente Ausrichtung auf Kundenwünsche meist deutlich an Schlagkraft gewinnen.

Das 3S CRM nutzt dabei die extrem hohe Funktionsbandbreite der kompletten 3S Software aus. Das ermöglicht unserem Customer Relaltionship Management die Nutzung bereits vorhandener Verbindungen zu:

XRM 

XRM bedeutet "Extended-Relationship-Management".

Da wir mit dem 3S Azul Framework alle Entitäten miteinander verknüpfen können, können wir alle beschriebenen Vorgänge natürlich auch nicht nur im Vertrieb, sondern auch im Einkauf z. B. mit Lieferanten erledigen. Ein gutes CRM unterstützt daher  mehr als nur Vertrieb, Marketing und deren Verbindungen. Unsere CRM-Software, bei der ja das "C" für Customer steht, lässt sich auch auf ein "X" (=extended) erweitern und aus CRM würde XRM. Einige Hersteller machen das nämlich so und deshalb wollen wir es der Vollständigkeit halber hier auch kurz aufführen. So ein XRM ist also nichts anderes als ein CRM, welches auch für andere Entitäten als Kunden geeignet ist. Hierdurch verbessert sich natürlich dann nicht nur die Kundenbindung, sondern auch die Zusammenarbeit mit Lieferanten und allen anderen Geschäftspartnern.

Gerade Ihr Einkauf / strategischer Einkauf wird sich also freuen, auch hiervon Gebrauch machen zu können.

Vergleichen Sie zu diesem Thema auch: XRM Definition

CRM in der Cloud (Cloud-CRM / Mobiles-CRM)

Sowohl für große und kleine Unternehmen als auch für mittelständische Unternehmen (KMU) bietet die Verbesserung des Kundenkontakts und das Management desselben oftmals eine der größten Chancen neben der Qualität und der Flexibilität.

Als ERP-Hersteller mit über 25 Jahren Erfahrung mit mittelständischen Produktionsunternehmen kennen wir zum einen die Anforderungen an die Flexibilität und Erreichbarkeit einer Software, zum Anderen aber auch die Sorge um die Datensicherheit, sobald die Daten nicht mehr im eigenen Haus gespeichert werden / werden können.

Wir haben uns daher dazu entschlossen, bei der Neuentwicklung unserer kompletten Software Ihnen die Entscheidung zu überlassen, ob Sie die Daten von Außen als mobile CRM-Lösung zugänglich machen wollen oder nicht. Für unsere CRM-Produkte ist das natürlich besonders verlockend, denn schließlich sollen Vertreter oder Mitarbeiter auch im Außendienst auf ein mobiles CRM zugreifen können.

Nichts ist spannender als auf die kundenorientierten Daten direkt beim Kundenkontakt - Vorort, beim Besuch oder auch z. B. auf einer Messe - weltweit zugreifen zu können.

Gerade im Management und im Vertrieb ist dies sehr verlockend. Sie haben die Wahl: Die 3S-Lösungen mit allen Funktionalitäten können seit 2018 alle, sowohl in der Cloud, als auch auf dem eigenen Server im Intranet genutzt werden.

 

Warum 3S CRM?

3S ist spezialisiert auf Geschäftsprozesse im Mittelstand. Nach eine Analyse Ihrer betreffenden Prozesse starten wir die Implementation. Mit einer bewährten Strategie zur Einführung schaffen wir Vertrauen bei den Mitarbeitern bei der Einführung und Anpassung der 3S Software. Durchgängige Daten aus dem CRM und dem Dokumentenmanagement führen sehr schnell zu einer Steigerung und Verbesserung der Kommunikaton mit Kunden, Interessenten und Partnern. Gerade wenn ERP und CRM-Software auf Grundlage der selben Technologie, vom selben Hersteller, mit der selben Datenbank übergreifend genutzt werden können, profitieren Sie besonders. Ein weiterer Pluspunkt ist die extrem flexible Anpassbarkeit durch das neue 3S Azul Framework.

Gerade, wenn mehrere Vertriebsmitarbeiter in den Vertriebsprozess eingebunden sind, kommen die Vorteile eines zentralen Beziehungsmanagements zum Vorschein. Ein Kunde oder Interessent kann viel effizienter mit Hilfe eines CRMs betreut werden, als ohne. und Loyale Bestandskunden und begeisterte Interessenten sind ein wichtiger Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Verbesserung der Kommunikation und detaillierte Analyse von Kundenverhalten sind bewährte Instumente, um die Bedürfnisse Ihrer Partner aus allen Branchen zu erkennen. Auf das Wissen, welches zentralisiert in Ihrer CRM-Datenbank vorliegt, kann dabei auch aus allen anderen Teilen unserer ERP-Software zugegriffen werden. 

Dürfen wir Ihnen das alles einmal zeigen? Fordern Sie am Besten sofort eine Demo bei uns an.

 

© 2018 3S GmbH, Attendorn