Finanzbuchhaltung

Die 3S Finanzbuchhaltung - auch Rechnungswesen genannt - unterstützt Sie in allen notwendigen Bereichen der doppelten Buchführung. Erfassen Sie Buchungen auch unter Berücksichtigung Ihrer selbstdefinierten Buchungsarten und legen Sie beliebig viele Perioden pro Jahr für die Betriebsbuchhaltung an. Interessant ist ebenso die Möglichkeit zur debitorischen wie kreditorischen Erfassung.

Die wichtigsten Features auf einen Blick

  • Buchen Sie auf Wunsch die Kostenstellenrechnung der Kosten- und Leistungsrechnung gleich in einem Schritt mit.
  • Lassen Sie sich zuletzt getätigte Aktionen sowie effektiv ausgeführte Vorgänge anzeigen.
  • Die Finanzbuchhaltung (FIBU) visualisiert Zahlungsvorschläge und die Zahlungsbedingungen nach Ihren betrieblichen Vorgaben.
  • Für einen gesteigerten Nutzerkomfort ermöglicht die 3S Finanzbuchhaltung außerdem das Drucken von Überweisungen und Schecks.
  • Sehr nützlich ist auch, dass unsere FIBU-Software aus einer Kontonummer und einer Bankleitzahl automatisch die SEPA-Bankdaten erstellt.

Der Jahresabschluss in unserer Finanzbuchhaltung

Der Jahresabschluss ist in der Finanzbuchhaltung stets eine sehr wichtige Aufgabe. Deshalb bietet 3S neben der Prüfung des aktuellen Finanzjahres zahlreiche automatische Funktionen, wie etwa die selbstständige Anlage des Folgejahres und der Perioden.

Auch Saldenvorträge der Debitoren und Kreditoren sowie der entsprechend gekennzeichneten Sachkonten erfolgen mit der 3S-Geschäftsbuchhaltung selbstständig.

Für noch mehr Übersicht erstellen Sie mit der 3S-Buchhaltung zu einem beliebigen Zeitpunkt und in gewünschter Häufigkeit vorläufige Jahresabschlüsse.

Die Betriebswirtschaftliche Auswertung innerhalb der 3S-Software

Auf Funktionen rund um die BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) legen wir ebenfalls großen Wert. Erstellen Sie mit geringem Zeitaufwand beliebig viele selbstdefinierte Berichte in hierarchischer, einfacher oder 12-Perioden-Form (BWA 12) in unserer Finanzbuchhaltung.

Auf einfachste Weise ist auch die Bilanzierung innerhalb des Rechnungswesens nach anderen als den lokal vorherrschenden Richtlinien möglich.

So leistungsfähig ist unser FiBu-Modul

Nur wer einer sauber geführten Buchführung alle wichtigen Zahlen entnehmen kann, kennt auch die Situation seines Unternehmens: Deshalb versorgt unsere Buchhaltung Sie mit umfangreichen Journalfunktionen, die weit über normale Auswertungen wie BWL, Bilanz oder Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) hinausgehen.

Per Mausklick erstellen Sie in beliebiger Menge vorläufige oder endgültige Journale im Rechnungswesen. Darüber hinaus druckt die 3S-Buchhaltungssoftware Abstimmsummen und ermöglicht die gezielte Einzelauswertung diverser Konten nach selbstdefinierten Kriterien.

Wir stellen Ihnen ein großes Paket an Auswertungsoptionen zur Verfügung, welches unter anderem von der Umsatzsteuervoranmeldung und Kontenbewegungen über Stammdatenlisten bis hin zu Saldenlisten und aktuellen oder periodenbezogenen OP-Listen reicht.
Ergänzt wird unsere Finanzbuchhaltung durch die ERP-Module Kostenrechnung für die Kosten- und Leistungsrechnung im Controlling und durch das Modul Anlagenbuchhaltung, welches sich um die Abschreibungen und die Verwaltung von Anlagevermögen kümmert.

(c) 2017, 3S GmbH, Germany